Geschichte

Seit Generationen den besten Draht….

90 Jahre reichen die Wurzeln der Schmidt Maschinenbau GmbH zurück. Aus einer Dorfschmiede heraus wuchs ein Unternehmen, das sich schon früh mit dem Drahtziehen beschäftigte. Als Lieferant für die örtliche Drahtindustrie wurden die ersten Feindraht-Ziehmaschinen in den 1930er Jahren entwickelt, die bereits Draht bis auf 20 µm ziehen konnten. Das Programm an  Feinstdraht-Ziehmaschinen und -Wickelmaschinen, vornehmlich für Kupfer und Widerstandsdraht, wurde in den 80er Jahren um Nassziehmaschinen für den Stahldraht erweitert. Als herausragende Entwicklung wurde 1990 mit dem Bau eines vollautomatischen Spulenwechslers begonnen. Dieses Gerät trägt bis heute zu höchster Produktivität unserer Kunden bei und wird ständig weiter optimiert. Bei allen Entwicklungen stand immer die spezielle Anforderung für besondere Aufgaben im Vordergrund, so dass die Schmidt Maschinenbau GmbH zunehmend zum Sondermaschinenbauer für die Drahtindustrie wurde. Der Projektablauf umfasst den gesamten Zyklus von der Beratung, dem Design, der Fertigung und der Montage bis hin zum Service.

Präzision und Kreativität in der Lösung sind bis heute unsere Leitmotive. In enger Partnerschaft mit der Drahtindustrie nutzen wir heute modernste Technologien, um Effizienz und Qualität im Drahtziehprozess zu optimieren.

© Copyright 2021 media Consulting GmbH